Impressum· Kontakt· Schulporträt

DEMOKRATIETAG der Klassen 10

14.12.2016
Demokratietag
Pirna-Sonnenstein: Hier befinden sich die AWO Pirnaer Werkstätten für behinderte Menschen und eine Gedenkstätte für die Opfer der Tötungsanstalt Pirna - Sonnenstein.

Kaum vorstellbar: Eine Einrichtung, in der heute über 500 Menschen mit geistiger, psychischer, Körper- oder Mehrfachbehinderung tätig sind - neben einem Gebäude, in dem viele geistig Behinderte vor über einem halben Jahrhundert organisiert ermordet wurden.

Um der Reichkristallnacht am 9.11. und der Opfer des NS-Regimes, vor allem der Euthanasie zu gedenken, besuchten alle 10. Klassen unseres Gymnasiums zum Demokratietag die Gedenkstätte Pirna-Sonnenstein.

Euthanasie? Hatte das etwas mit Behinderten zu tun?

Eigentlich nicht: Ursprünglich bedeutet der Begriff frei übersetzt ,"guter und akzeptabler Tod für den Sterbenden und seine Angehörigen", wurde jedoch von den Nationalsozialisten für das systematische Töten körperlich, psychisch oder geistig beeinträchtigter Personen missbraucht und war ein Teil der "Rassenhygiene".

Während unserer Führung sahen wir unter anderem die Gaskammer, in der über 13.000 Menschen nach Kriegsbeginn im Rahmen einer reichsweiten "Aktion T4" zur "Vernichtung lebensunwerten Lebens" ermordet wurden. Ihre Körper wurden von NS-Ärzten seziert und in den hauseigenen Koksöfen verbrannt, nachdem auch vorhandene Goldzähne entfernt worden waren. Für viele Opfer wurde der Sonnenstein die letzte Ruhestätte - ihre Asche wurde einfach den Hang hinter dem Gebäude hinuntergeschüttet.

Um ihre Taten geheim zu halten, unterschlugen die Nationalsozialisten den Angehörigen die wahren Todesumstände und fälschten Daten und Dokumente.

Insgesamt war der Besuch sehr interessant und informativ. Er hat uns auch deutlich gemacht, wie unvorstellbar es aus heutiger Sicht ist, dass so etwas passiert konnte, vor allem im heute so friedlichen Pirna-Sonnenstein.

Norman Große, 10d

Bildquelle: By Gedenkkreuz_Pirna-Sonnenstein_1.JPG: Brücke-Osteuropaderivative work: Hic et nunc - This file was derived fromGedenkkreuz Pirna-Sonnenstein 1.JPG:, CC0,
https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=22130453
 
19.11.2009

Zeitzeugenbefragung

Am 12.11.2009 fand an unserem Gymnasium ein besonderer Geschichtsunterricht statt. Statt in einem Klassenzimmer waren alle Schüler der 12.Klasse in der Aula versammelt, um von Zeitzeugen etwas über die Geschichte des zweiten Weltkrieges zu erfahren.
Anhang
Zeitzeugenbefragung (804.3 KB)
 
09.11.2009

Der 9. November, ein Datum viele Ereignisse

Heute vor 20 Jahren war wahrscheinlich eins der wichtigsten Ereignisse für Deutschland, der Mauerfall. Aus diesem Grund haben wir heute an diesem Gedenktag einen Projekttag zu den 9. Novembern in der Geschichte durchgeführt.
mehr>>
 
Navigation