Impressum· Kontakt· Schulporträt
26.02.2017

Neues vom Sport

6 lange Schuljahre bereitet man sich am J.-A.- Hülße Gymnasium auf dieses Turnier vor. Unteres Zuspiel, oberes Zuspiel, Angriff, Block, Positionswechsel beim Zuspiel- all das soll seine Anwendung finden. Und wer hat dies am besten hinbekommen? Glückwunsch an die 10 A mit vielen Volleyball-Aktiven!

Diese Mädchen haben das Landesfinale im Volleyball am 06. April 2017 in Grimma erreicht! Mit einer Supervorstellung im Regionalfinale gegen die Teams aus Riesa, Meißen, Dippoldiswalde und Sebnitz ließen sie den anderen Mädchen keine Chance zum Sieg. Neben den zwei aktiven Spielerinnen, die sicher den größten Anteil am Erfolg hatten, schlugen sich auch die beiden anderen sehr gut, welche das Volleyballspielen im Schulsport erlernten.
Anhang
Mädchen der WK 4 (319.8 KB)
Volleyballturnier (392.5 KB)
 
26.09.2016

Von der Leichtathletik Stadtrunde 2016

Mit 5 Mannschaften traten wir in diesem Schuljahr bei den Leichtathletik-Wettbewerben an. Endlich war auch mal Wetter bestellt, welches olympisches Rio-Gefühl aufkommen ließ. Mit 60 Athleten waren die Schüler vom Hülße-Gymnasium wohl auch die zahlenmäßig stärkste Mannschaft im Stadion. Das ist natürlich von Vorteil, weil es da auch immer unterstützende Kräfte an den Wettkampfstätten gibt.
 
21.09.2016

Schulrekorde September 2016

anbei die aktuellen Schulrekorde unseres Gymnasiums
Anhang
Schulrekorde September 2016 (76.1 KB)
 
12.01.2016

Skilager 2016

Skilager 2016
Montag, 04.01.2016 Mit der Aussicht auf eine Woche ohne Eltern, vollmotivierten Schülern und stressfreien Lehrern starteten wir pünktlich um 8 Uhr mit zwei Bussen Richtung Aschau im Chiemgau. Zur Überraschung der Busfahrer verlief die Fahrt so komplikationslos, dass es uns zur symbolischen Verleihung des Titels „Engel auf Reisen“ führte. Deshalb erübrigt sich dazu jeder weitere Kommentar. Nach unserer Ankunft war unsere erste Aktion, unsere eigene Aufteilung der Zimmer unseren Klassenlehrern so zu vermitteln, als wäre es ihre eigene, was uns als intelligente Schüler natürlich perfekt gelang. Danach nahmen wir Besitz von unseren neuen Zimmern. Einen Energieschub für die gedachte Nachtruhe aller Schüler um 22 Uhr erhielten wir beim Abendbuffet.
Anhang
Skilager 2016 (491.2 KB)
 
03.07.2015

Sport

.. anbei die Höhepunkte der Fachschaft Sport im Schuljahr 2014/15 sowie die aktuellen Schulrekorde.
 
18.04.2015

Ehre wem Ehre gebührt.

Volleyball
Sieger im Volleyballvergleich der 10. Klassen im Schuljahr 2014/15 ist die Klasse 10 A
 
28.04.2015

Sport

Unterrichtende Lehrer im Schuljahr 2014/2015: Derzeit arbeiten an unserer Schule sechs Sportlehrer/innen und 1 Studienreferendar.

Besonderheiten/Wettbewerbe: Wir unterrichten die Schüler/innen in den Sportarten Gerätturnen, Volleyball, Basketball, Badminton, Leichtathletik, Tanz/Gymnastik/ Aerobic, Judo, Floorball und Fitness/ Gesundheit. In der Klassestufe 7 findet ein Ski- und Sportlager, derzeit in Aschau (Bayern) statt.
In Klasse 8-10 erfolgt der Unterricht geschlechtsspezifisch.

Bei sportlichen Wettbewerben konzentrieren wir uns auf die Sportarten Volleyball und Leichtathletik. Im Volleyball besteht mit dem SV Kreuzschule eine Schule-Verein Kooperation für Nachwuchsarbeit.
In beiden Sportarten führen wir schulinterne Meisterschaften durch, nehmen an diversen Wettkämpfen teil, starten aber auch erfolgreich beim deutschlandweiten „Jugend trainiert für Olympia“. Neben zahlreichen Podestplätzen bei Landesfinals, ragt die Teilnahme am Bundesfinale 2015 in der Leichtathletik natürlich heraus.

Über die Zusammenarbeit mit Anbietern beim Ganztagesprojekt können auch sportliche Angebote für Sportinteressierte in anderen Sportarten gemacht werden, bei denen der Leistungsgedanke nicht im Vordergrund steht.
 
Navigation