Termine

 

19.10.2018
Termine

 

Vertretungsplan

 

 

 

 

10. Floorballnacht der Humboldt-Schule am 03.11.2017

 

2007. Erinnern sie sich einmal zurück. Sollte Ihnen das schwer fallen, dann helfe ich Ihnen einmal auf die Sprünge. Damals wurde Deutschland Weltmeister im Handball und im Hallenhockey, der VFB Stuttgart wurde Deutscher Fußballmeister. Alles große Momente des Sportes. Ein Ereignis hier im beschaulichen Leipzig fehlt in meiner Aufzählung. Die allererste Floorballnacht des Humboldt-Gymnasiums! Und so wie eine Weltmeisterschaft oder Europameisterschaft prägte nun zum zehnten Mal dieses sportliche Highlight unsere Schulgemeinde.

Egal ob Profispieler, Ehemalige, Abiturienten oder unsere jüngsten Floorballer, alle stürzten sich in Feuereifer in die Spiele. Stets fair, aber immer bis in die Haarspitzen motiviert. Den ganzen Abend wurde das Fair-Play gelebt, erkennbar an Profispielern, die ihre Erfahrung und Tipps an die jüngere Generation weitergaben, Spieler, die dem Gegenspieler jederzeit die Hand reichten um ihm aufzuhelfen oder Mannschaften, die selbst nach der bittersten Niederlage geschlossen und ehrlich dem Gegner gratulierten. Und dank dieses Fair-Plays blieb es auch dieses Jahr bei keinen nennenswerten Verletzungen. Natürlich war hier und da mal eine Schramme oder ein blauer Fleck zu verzeichnen, aber motiviert wie alle Teilnehmer waren, war dies kein Grund aufzugeben. Der kurzzeitige Schmerz wurde runtergeschluckt und weiter ging der Kampf um den Ball und die Tore.

Resultat dieser riesengroßen Motivation und Energie waren berauschende Spiele und die dramatischen Finale, die selbst Hollywood nicht besser hätte schreiben können.

Nach einer spannenden Vorrunde, in der bereits erste Entscheidungen über die Platzierung fielen, folgte die Finalrunde mit nochmal doppelt so viel Spannung. Und wer denkt, dass dies nur an den Profispielern und Erfahrenen lag, der irrt. Selbst die Kleinsten zogen voll mit und trugen nicht zuletzt mit immens wichtigen Toren zum Sieg ihrer Mannschaft bei. Und wie abgebrüht einige der Junioren waren, zeigte sich am finalen Penalty-Schießen, als eine Delegation der Jüngeren gegen die Profispieler der Leipziger Floorballvereine SC DHFK und MFBC Leipzig gewann.

Egal welche Platzierung das eigene Team erreichte, am Ende dieses Abends ging jeder mit guter Laune und Muskelkater nach Hause.

Und das alles wäre über die letzten 10 Jahre nicht möglich gewesen ohne die Hilfe der Profispieler der Floorballvereine und auch nicht ohne die Hilfe von Herrn Busch, dem ich auch hier nochmal meinen Dank aussprechen möchte.

 

Auf die nächsten 10 Jahre Floorballnacht!

Sport frei ! Gregor Böhmer (Ehemaliger)

 

Als Floorballtalente wurden in diesem Jahr ausgezeichnet:  Helene Kramer, Klara Brückner (5/3), Fabian Kropf (5/3) und Omran Foladi (6/1).

 

Die Platzierungen:

1.   Team Hoppe

2.   Team Krämer

3.   Team Günther

4.   Team Siegmund

5.   Team Laube

6.   Team Bellmann

7.   Team Nolte

8.   Team Uhde

9.   Team Richter

10. Team Grebing

Humboldtschule Gymnasium der Stadt Leipzig • Möbiusstraße 8 • 04317 Leipzig • 0341 217 85 60

Humboldtschule Leipzig Logo