Termine

 

15.12.2018
Termine

 

Vertretungsplan

 

 

 

 

Volleyballnacht 2018

 

Am 30.November war es endlich soweit, die Volleyballnacht  2018 fand statt! Bereits ab 18.00 Uhr fingen die ersten Mannschaften an sich einzuspielen und um 18.45 Uhr wurde die Volleyballnacht dann von Herrn Busch eröffnet. In diesem Jahr traten 12 Teams gegeneinander an, welche aus Schülern, Lehrern und Ehemaligen bestanden. Sogar zwei Teams von der Nikolaischule und ein Team vom Schüleraustausch mit Aachen kämpften mit um den Sieg.

Nach der Eröffnung ging es dann direkt los. In der Vorrunde wurde in 3 Staffeln mit jeweils 4 Mannschaften geschmettert, gepritscht und gebaggert, was das Zeug hält! Da die Mannschaften der Staffeln vorher ausgelost wurden, war das Leistungsniveau sehr unterschiedlich, was zu teilweise verrückten Spielergebnissen führte. So stand bei manchen Spielen bis zur letzten Sekunde kein Gewinner fest, während es bei anderen Spielen ziemlich eindeutige Ergebnisse gab. Die  Schiedsrichter wurden im gesamten Turnier von den Mannschaften  gestellt, die gerade Spielpause hatten. Natürlich war auch ein Sani-Team vor Ort, welches zum Glück nur selten gebraucht wurde.

Als die Vorrunde dann zu Ende war, ging es in die Endrunde, wo die aufeinandertreffenden Teams relativ gleichstark waren. Wie in der Vorrunde wurde in 3 Staffeln gespielt, allerdings bestand ein Spiel hier aus zwei Sätzen. Selbstverständlich feuerten die Zuschauer ihre Teams noch einmal kräftig an und es wurde nicht an Applaus gespart! Jeder holte noch einmal alles aus sich heraus, um die bestmöglichste Platzierung seines Teams zu erreichen.                                                                                                                                                     Besonders spannend war es bei den Spielen um Platz 1-4. Die vier Teams gewannen bzw. verloren genau gleich viele Spiele, sodass um den Sieger zu ermitteln nach den kleinen Punkten gesehen werden musste. Am Ende setzte sich das Team ,,Hoch die Hände, Wochenende`` mit zwei Punkten Vorsprung durch und gewann die Volleyballnacht 2018. Dicht gefolgt wurden sie vom Team ,,Schmetterling``, welches ebenfalls nur mit zwei Punkten vor dem Team ,,Old Schmädderhänd`` landeten. Zum Schluss gab es bei der Siegerehrung für die teilnehmenden Mannschaften Urkunden und für die drei besten Teams Medaillen. Gegen 23.45 Uhr verließen dann alle Volleyballer zufrieden und ausgepowert  die Sporthalle.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Helfer, die dieses Turnier ermöglicht haben und bis zum nächsten Turnier im Herbst 2019!

H.Mengwasser  Klasse 9/1

Humboldtschule Gymnasium der Stadt Leipzig • Möbiusstraße 8 • 04317 Leipzig • 0341 217 85 60

Humboldtschule Leipzig Logo