Termine

 

15.12.2018
Termine

 

Vertretungsplan

 

 

 

 

Chronik

 

 

17.08.1908

Beginn Bau der V. Realschule (Städtische Realschule mit Reformrealgymnasium im Mittelbau), Möbiusstraße 8

 

05.04.1910

Einweihung des Schulgebäudes Möbiusstraße 8

 

Ostern 1920

acht Jahrgänge von Schülern des Leipziger Ostens werden aus der Leibniz-Schule (noch heute am Nordplatz) ausgegliedert und zur „Oberrealschule im Osten“ (im Volksschulgebäude am Reudnitzer Stephaniplatz, im II. Weltkrieg zerstört) zusammengeschlossen

 

Ostern 1922

Oberrealschule erhält eigenes Gebäude (Oststraße 27/29, im II. WK zerstört)

 

01.12.1927

Oberrealschule erhält Namen „Humboldt-Schule“ / V. Realschule erhält Namen „Lessing-Schule“

 

Ostern 1935

Vereinigung der Humboldt- und der Lessing-Schule im Gebäude der Lessing-Schule (Möbiusstraße 8) unter dem Namen „Humboldt-Schule“
(Übernahme der Realschulklassen der Lessing-Schule und eines Teils der Lehrerschaft; Abgabe der reformgymnasialen Klassen an Ostwald-Schule ab)

 

Ostern 1937

Humboldt-Schule wird im Zuge der Vereinheitlichung des Schulsystems zu einer Höheren Knabenschule der Hauptform

 

Februar 1943
bis März 1945

Teil der Schülerschaft (der Jahrgänge 1926-28) im Kriegshilfsdienst der Luftwaffe als Flakhelfer eingesetzt

 

Ende März 1945

komplette Einstellung des Schulbetriebs

 

April 1945 bis
Sommer 1945

Schulgebäude dient als Lazarett und Krankenanstalt

 

01.10.1945

Wiederaufnahme des Schulbetriebs

 

1946

Ersetzung der Lehrer, die der NSDAP oder einer ihrer Gliederungen angehörten, durch Neulehrer

 

1958

Humboldt-Schule wird "Erweiterte Oberschule (EOS) Humboldt"

 

Herbst 1958

Vereinigung der Humboldt- und der Nikolai-Schule

 

2003

Vereinigung der Humboldt- und der Felix-Klein-Schule

 

09.10.2009

letzter Unterrichtstag im unsanierten Haus 1,Beginn der umfassenden Sanierung der Humboldtschule

 

Herbst 2009 bis Sommer 2012

schrittweise Sanierung beider Schulgebäude und der Schulhöfe, dabei Nutzung der Schulgebäude in der Weiße - Straße als Interim

 

ab Schuljahr 2012/13

Unterricht in zwei sanierten und technisch modern ausgestatteten Schulgebäuden

 

Humboldtschule Gymnasium der Stadt Leipzig • Möbiusstraße 8 • 04317 Leipzig • 0341 217 85 60

Humboldtschule Leipzig Logo