Kontakt     Impressum    
Eingestellt am: 21.01.17
Tag der offenen Tür

am 04.02.2017 von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Eingestellt am: 21.01.17
JIA an der HTWK

Steuerung mit Robotern

 

















Leipziger Rundschau vom 13.04.2011:

Sein eigen herausgegebenes Buch auf der Leipziger Buchmesse vorstellen?

Für den Englischleistungskurs 11 von Fr. Gabert wird dies nun Realität!
Wie schon der vorherige Kurs der 12. Klasse gaben wir den nachfolgenden bilingualen Roman von Christiane Benedikte Naubert heraus.
Während in den ersten beiden Romanen Walter von Montbarry aus Rache zu einem Tempelritter wurde, das Königreich Jerusalem vor Sultan Saladin beschützte und seine Herkunft erkundet, kämpft er im dritten Teil Seite an Seite mit seinem Bruder um seine große Liebe und ein weiteres Mal um Jerusalem...

Zum Tag der offenen Tür, dem 05.02.11., war ein Teil von uns ebenfalls dabei und verteilte in den passenden Kostümen Rätsel unter den Besuchern.

Wer mehr über dieses Projekt wissen möchte kann entweder uns fragen oder aber auch an der  Vitrine im 2. Obergeschoss des B-Hauses vorbeischauen.

 

 

Neues vom Projekt (Februar 2011)

Innentitel / Vorwort / Auszug:

 

 

Rundschau vom 24.03.2010

Klingerschüler auf bilingualen Wegen während der Leipziger Buchmesse März 2010

Pressemitteilung:

Mit einer der bedeutendsten Vertreterinnen des historischen Romans in Deutschland, Christiane Benedikte Naubert (1756 – 1819 /Leipzig), beschäftigten sich Schülerinnen und Schüler des Leistungskurses Englisch Klasse 11 der Max-Klinger-Schule unter Leitung von Frau Sylvia Kolbe (Universität Leipzig)  und unter Mitwirkung der Fremdsprachenassistentin, Frau Gemma Rolph aus Brighton / England sowie Frau Ramona Günther, Fachleiterin für Fremdsprachen/Kunst/Musik an der Max-Klinger-Schule, in den letzten sechs Monaten.

Als Ergebnis dieser intensiven Zusammenarbeit wird im März 2010 auf der Leipziger Buchmesse eine zweibändige, bilinguale Ausgabe des historischen Romans der Naubert „Walter von Montbarry“ in deutscher und englischer Sprache erscheinen.

Den Schülern gelang es, vorhandenes fachliches Wissen mit der Erweiterung ihres Allgemeinwissens zu literarischen Fragen historischer Romane in beiden Sprachen zu kombinieren und zu erweitern.

Zu bewundern sind einzelne Schülerinnen und Schüler des LK Englisch Klasse 11 bereits am 27.02.2010 von 9 – 13 Uhr im Rahmen des Tags der Offenen Tür an der Max-Klinger-Schule, wenn sie in historische Kostüme schlüpfen, um den Besuchern der Bildungseinrichtung in Grünau zum Buchprojekt „Walter von Montbarry“ Rede und Antwort zu stehen. 

Hier die Vorstellung des Buchprojektes  (PDF-Datei).

Bitte auf das Bild klicken, um auf das Titelblatt und das Vorwort des Buches zu gelangen: