Kontakt     Impressum    
Eingestellt am: 15.11.15
Wir trauern mit Frankreich

Stellungnahme zum Terror in Paris

Eingestellt am: 09.11.15
Gedenken zum 9. November

"Schön, dass sich noch jemand daran erinnert!"

 

















Archiv:
Januar - 2017 - (4 Einträge)
Dezember - 2016 - (6 Einträge)
November - 2016 - (2 Einträge)
Oktober - 2016 - (2 Einträge)
September - 2016 - (5 Einträge)
August - 2016 - (1 Artikel)
Juli - 2016 - (1 Artikel)
Juni - 2016 - (5 Einträge)
Mai - 2016 - (4 Einträge)
April - 2016 - (5 Einträge)
Februar - 2016 - (1 Artikel)
Januar - 2016 - (5 Einträge)
Dezember - 2015 - (3 Einträge)
November - 2015 - (2 Einträge)
Oktober - 2015 - (4 Einträge)
September - 2015 - (4 Einträge)
Mai - 2015 - (1 Artikel)
April - 2015 - (3 Einträge)
März - 2015 - (1 Artikel)
Februar - 2015 - (3 Einträge)
Januar - 2015 - (6 Einträge)
Dezember - 2014 - (1 Artikel)
September - 2014 - (1 Artikel)
Juni - 2014 - (1 Artikel)
April - 2014 - (2 Einträge)
März - 2014 - (1 Artikel)
Februar - 2014 - (2 Einträge)
Januar - 2014 - (2 Einträge)
Dezember - 2013 - (2 Einträge)
November - 2013 - (2 Einträge)
Oktober - 2013 - (1 Artikel)
Wir trauern mit Frankreich
- Sonntag 15. November 2015

 

Liebe SchülerInnen, liebe LehrerInnen, liebe Eltern und Freunde der Max-Klinger-Schule,



15.11.15 18:28
Gedenken zum 9. November
- Montag 09. November 2015

Diesen Satz sagte heute eine Passantin, nachdem man ihr erklärte, was genau man in der Schnorrstraße 20 mit Putzzeug auf dem Bürgersteig machte. Die Schnorrstraße 20 war der letzte Wohnort von Rosa Szyja, einer ehemaligen Schülerin unserer Schule. Am 9. November, dem Tag der Reichsprogromnacht 1938, werden in ganz Deutschland die Stolpersteine, die an die tragischen Schicksale der Opfer des NS- Regimes erinnern sollen, geputzt und der Opfer gedacht, denen die Steine gewidmet sind. Auch heute ...



09.11.15 21:17