Kontakt     Impressum    
Eingestellt am: 21.01.17
Tag der offenen Tür

am 04.02.2017 von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Eingestellt am: 21.01.17
JIA an der HTWK

Steuerung mit Robotern

 

















01.04.15 16:15

NAWI-Exkursion in Berlin

Wieder ein erfolgreicher Experimentiertag am Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum








Schon seit Jahren fahren Schüler der Max-Klinger-Schule im Rahmen des naturwissenschaftlichen Profilunterrichts nach Berlin für einen Besuch des Luft- und Raumfahrtzentrums Berlin.

Nachdem wir bereits halb 5 aufgestanden waren, um den  Bus, welcher 6:15 Uhr nach Berlin starten sollte, zubekommen, mussten wir - passend zum 1. April - leider feststellen, dass wir aufgrund einer Verspätung uns noch 30 Minuten in der Kälte aufhalten mussten. Doch der Aufwand hat sich gelohnt, denn trotz der Verspätung erreichten wir gerade noch pünktlich das DLR.

Nach einer kurzen Einleitung mit Filmen über das DLR und ihre Schwerpunkte, konnten wir uns in drei Gruppen a 5 bis 6 Personen einfinden. Jede Gruppe bearbeitete drei Experimente:
„Materialbestimmung von Meteoriten“, „Triebwerksakustik“ und „Entstehung von 3D-Bildern“.
Materialbestimmung (s. Bild oben links): Hierbei arbeiteten wir mit echtem Meteoritengestein, welches mit Hilfe von Hightech-Mikroskopen untersucht und in Gruppen gegliedert wurde.
Triebwerksakustik: (s. Bild oben rechts). Bei diesem Experiment erforschten wir an einem voll funktionstüchtigen Triebwerksmodell Leistung, Effizienz und Lautstärkepegel.
Entstehung von 3D-Bilder: An dieser Station erfuhren wir den Aufbau von 3D-Bildern und erstellten unter Benutzung eines einfachen Computerprogramms von uns selbst geschossene Bilder.

In den Pausen wurde für unser leibliches Wohl gesorgt. Außerdem konnte man sich in der Mensa ein preisgünstigeres Mittagessen bestellen.

Alles in allem war es eine sehr informative und spannende Exkursion, die dem einem oder anderem die Naturwissenschaft etwas näher brachte.

Mit Begeisterung nahmen die Schüler der NAWI-Profilgruppe 2 teil.

Autoren: Sebastian Becker, Kevin Greiner, Jonny Zelsmann (alle Kl. 9b)
Fotos: Klara Mihov / Ralph Rüdiger

Fotos können in der Galerie betrachtet werden.






<- Zurück zu: News